Operation Dart vs Fair Play Darter

by Birger Schulz on 28. September 2012

Eine neue Saison ist angefangen und unser erstes Spiel stand an.  27.09.2012 Start ~20:00Uhr

 

Wir durften im Spiel Nummer 1 der Weser-Ems-A-Liga als Erstes in unser „altes“ Ligalokal zurück und trafen dort auf die Fair Play Darter. Die Begegnungsstätte „Litfaß“ trumpft durch das Personal extrem gut auf und beinahe kann man traurig sein, dass man das Lokal gewechselt hat. 

Die Truppe der Fair Play Darter bestand an diesem Abend aus insgesamt vier Personen . (Um etwaige Fehlerquellen zu vermeiden, bleibe ich beim Vornamen, die Nachnamen kann ich leider nur raten, dies ist natürlich nur meiner Sehschwäche zuzurechnen). Frank Wanders, der Kapitän der Fair Play Darter,  stellte Michael und Karin für das erste Doppel und Daniel und Frank für das zweite Doppel auf.  Birger hingegen konnte aus dem Vollen schöpfen. Alle waren zum ersten Ligaspiel gekommen, Jürgen Marquardt und Benjamin Wilken wurden gegen Daniel und Frank aufgestellt. Björn „Ernie“ Jacobs und Birger Schulz, durften gegen Michael und Karin darten.  Michael Düker gesellte sich zu unserem Zuwachs, Fabian „Stock“ Hinrichs auf die Auswechselbank.

 

Nach kurzem Handshake und abgeklatsche legten beide Doppelspiele los. Michael und Karin legten sehr gut vor und sowohl Birger als auch Ernie hatten Schwierigkeiten nachzuziehen. Michael „trippelte“  los und Karin scorte auf der gesamten Scheibe! Bis Michael „plötzlich“ ein paar Runden mit dem  „26er-Wurf“ scorte.  In dieser Pause konnten Birger und Ernie hoch punkten, so dass die Fair Play Darter „geblockt“ waren. Der erste Satz endete mit einem Check auf die Doppel 1. Der zweite Satz war weniger dramatisch und die Spieler von Operation Dart konnten sich souverän mit einem 2:0 durchsetzen.

Soviel Glück hatten Jürgen „Gott-sei-Dank-muss-ich-mich-hier-nirgends-anmelden“ Marquardt und Benjamin Wilken nicht. Während Frank, Jürgen und Benjamin sich noch ein wenig einspielen mussten, konnte Daniel bereits einen enormen Abstand gewinnen. Nach erfolglosen Checkversuchen auf beiden Seiten, siegten die Fair Play Darter. Der zweite Satz verlief ein wenig freundlicher für Operation Dart doch muss das Spiel gecheckt werden. Auch der zweite Satz ging verloren.

Klassische Punkteteilung nach den Doppeln. Fair Play Darter 1 … Operation Dart 1.

Michael musste gegen Birger ran und konnte sich nicht aus seinem „Tief“ in diesem Match befreien. Birger trippelte fast in jeder Runde und checkte mit Trippel 19, Doppel 11 aus. Der zweite Satz verlief ähnlich abgesehen von der Anzahl der Checkversuche. Birger hatte hier Glück, das Michael u nervös war um seine Checkversuche zu nutzen. Birger gewann glatt mit 2:0.

Am anderen Dartautomaten begegneten sich Karin und Ernie. Ernie war hier der Garant für einen hohen Unterhaltungswert und begeisterte die Zuschauer, dadurch, dass er hier und da offensichtlich vergessen hatte, worauf er nun werfen muss und einige Slapstickeinlagen zum Besten gab.  Der erste Satz ging an Karin (ich meine eine 2 in der Rundenzahl gesehen zu haben). Nachdem der erste Satz verloren war, konnte Ernie eine ordentliche „Schipp“ drauflegen und siegte mit zwei klaren Runden doch 2:1.

 

Benjamin Wilken bekam es nun mit Daniel zu tun. Daniel knüpfte dort an, wo er im Doppel aufgehört hat und scorte extrem gut mit der 20. Benjamin schwächelte in der ersten Runde ein wenig, konnte sich dann doch noch voll auf sein Spiel konzentrieren und meiner Meinung nach, war es das beste Spiel des Abends. Hohe Punktzahlen, starke Konter. Klasse. Wie ich gehört habe, hat Daniel vier Jahre pausiert und zeigte in seinem Checkspiel ein paar Schwächen, so dass sich Benjamin mit 2:1 durchsetzte.

Frank Wanders setzte Jürgen enorm unter Druck und scorte ansehnlich mit der „19“  aber auch hier offenbarten sich im Checkspiel die ein und andere Unsicherheit. Jürgen und Frank trennten sich mit 2:0.

Ernie musste gegen Michael antreten und verlor mit 1:2. Nach kurzer Rücksprache wechselte Operation Dart, Ernie gegen Michael Düker ein.

Daniel und Jürgen trennten sich 1:2

Karin und Birger 0:2

Frank besiegte Benjamin 2:0.

Michael und Daniel lieferten sich ein sehr gutes Spiel und Michael setzte sich mit einer guten Leistung mit 2:0 durch.

Jürgen und Michael trennten sich 2:1.

Karin und Benjamin spielten 0:2.

Frank unterlag Birger 0:2.

Birger wechselte sich aus und Fabian ein.

Benjamin siegt gegen Michael 2:1.

Jürgen gewann gegen Karin 2:0.

Michael siegte gegen Frank 2:0.

In seinem Ligadebüt musste Fabian Hinrichs gegen Daniel spielen. Im ersten Satz setzte sich Fabian recht zügig und deutlich ab und checkte die Runde beinahe im ersten Versuch aus. Den zweiten Satz holte sich Daniel und machte dadurch das Spiel nochmal spannend. Zum Schluß konnte sich Stock durchsetzen und siegte in seinem ersten Ligaspiel mit 2:1.

Operation Dart gewinnt mit 15:3 Spielen und 31:12 Sätzen gegen die Fair Play Darter. Ein allzu deutliches Ergebnis und ich möchte betonen, dass es auch leicht knapper hätte werden können, wenn die Nervosität im „Endspiel“ nicht gewesen wäre.

Es war ein sehr angenehmer Abend in allzu bekannter Kulisse. Vielen Dank.

 

 

Leave a Comment

Previous post:

Next post: